0 Flares 0 Flares ×
Das Rezept für aigo boulido

💙 Aigo boulido, ein Rezept aus der Provence und eine Suppe, die Leben rettet. So sagen es die Bewohner im Süden Frankreichs. Dabei ist es ja „nur“ gekochtes Wasser, wie die Übersetzung lautet. Oder kann die Suppe mehr? …

Für meine Vorträge über Land und Leute beschäftige ich mich gerne mit lokalen Rezepten. Heute zeige ich euch das erstaunlichste Rezept, dem ich auf meinen Vorbereitungen auf meine Vorträge begegnet bin.

Das Video zum Rezept „aigo boulido

Ein Rezept aus Süd-Frankreich

Lokale Rezepte im Mittelmeer-Raum sind oft sehr einfach, weil die Menschen in der Vergangenheit nicht viel hatten. Die meisten Menschen hatten einen kleinen Garten zur Selbstversorgung. Oder sie waren Hirten, die sich hauptsächlich von Brot, das sie von zu Hause mitnahmen und Käse ernährten. Zwischendurch gab es das, was sie in der Natur sammelten, zum Beispiel Kräuter.

Salbei wächst im Süden in jedem Garten

So ist die Suppe aus der Provence zu erklären, die ich heute vorstelle. L’aigo boulido, das bedeutet „gekochtes Wasser“. Die Sprache ist Okzitan, die Sprache Südfrankreichs. Auf Französisch heißt sie „L’eau bouille“.

Aigo boulido heißt übersetzt gekochtes Wasser

Das klingt nicht sehr spannend und ist wohl auch das einfachste Rezept, das ich kenne. Ich war neugierig und habe es ausprobiert und ich war sehr überrascht, wie gut die Suppe schmeckt.

Das Rezept ist einfach, das sind die Zutaten

💙 1 Liter Wasser in einen Topf geben, 4 Salbeiblätter, 4 Knoblauchzehen (angedrückt, damit sie aufplatzen) und eine ordentliche Prise Salz in einen Topf geben und aufkochen.
💙 Ca 20 Minuten köcheln lassen. Dann den Salbei und den Knoblauch aus der Suppe nehmen.

Die Suppe auf einem Brot mit Öl anrichten

💙 1 Scheibe trockenes Brot (so wird noch altes Brot verwendet) in einen tiefen Teller legen, mit nativen Olivenöl beträufeln und die heiße Suppe darüber gießen.

Aigo boulido, das Rezept

Ehrlich gesagt, ich hätte nie gedacht, dass das schmecken kann. Aber diese Suppe schmeckt einfach super. Natürlich haben die Leute früher auch andere Kräuter genommen. Wenn sie unterwegs keinen Salbei fanden, dann nahmen sie Thymian, denn den fanden sie überall.

Eine Suppe für besondere Anlässe

Wenn Ihr jetzt denkt, das ist nur ein „Arme-Leute-Essen“ und die Menschen aßen die Suppe nur, wenn sie nichts anderes hatten, dann ist das weit gefehlt.

💙 Die „L’aigo boulido“ ist auch eine Festtagssuppe. Natürlich nur als Teil eines großen Abendessens, zum Beispiel an Heiligabend oder an Hochzeiten. Dann dient sie eher dazu, zwischen den Gängen den Magen aufzuräumen und ihm eine Erholung zu gönnen.

Die Suppe, die Leben rettet

Eine gesunde Wirkung wird dem „aigo boulido“ sowieso zugesprochen, denn die Franzosen sagen auch „Aigo boulido sauvo la vido“, gekochtes Wasser rettet Leben. Das ist mehrfach zu verstehen. Natürlich ist gekochtes Wasser keimfrei. Das war im Mittelalter, der Zeit, aus der das Rezept wahrscheinlich stammt, nur selten der Fall.

💙 Knoblauch und Salbei sind im mediterranen Raum Allheilmittel, in einer Zeit, ich der es kaum Medikamente gab. Knoblauch ist eine wahre Wunderknolle. Sie hält nicht nur Blut, Herz und Gefäße gesund, Knoblauch gilt als natürliches Antibiotikum, stärkt das Immunsystem und  unterstützt den Darm. Salbei ist ebenfalls desinfizierend und keimtötend.

Soupe miracle, die Zaubersuppe!!!

Alles gute Gründe, um mit dieser Suppe Leben zu retten. Und noch mehr:

💙 Zuletzt konnte man mit der Suppe noch das „Böse“ aufhalten, indem man den Rest der Suppe hinter sich auf den Weg schüttete und sich drei Mal bekreuzigte. Eine wahre „soupe miracle“, eine Zaubersuppe, die dazu noch schmeckt!!!

💙 Ich möchte hier noch meine Outdoor-Kochstelle vorstellen. Ich liebe diesen Camping-Kocher weil er sehr leicht ist und im Gegensatz zu den Camping-Kochern von früher, den Töpfen und Pfannen einen sehr stabilen Stand bietet. Das Gas kommt aus einer Flasche, die in den Kocher eingesetzt wird. Der Kocher wird in einem ebenfalls sehr leichten Koffer geliefert. So könnt ihr der Kocher auch in den Garten oder zum Picknick mitnehmen. Hier eine Auswahl: Camping-Kocher mit Gaskartusche

Ich habe gesehen, diesen Kocher gibt es auch als Gas-Grill, auch mit Koffer: Camping-Grill mit Gaskartusche

Viel Spaß beim Nachkochen und bleibt gesund, eure Astrid 💗

.

Authentische mallorquinische Rezepte in meinem Buch:
Einblicke Mallorca, Land und Leute, Sitten und Bräuche

Auch interessant:

Wenn in Spanien die Orangen blühen
Orangen mit Schale verwerten
Baldea: Mensch- und Tierschutz
Einfachste und schnellste Aioli ohne Ei
Selbst gemachte Orangenmarmelade
EINBLICKE MALLORCA, das Buch ist da

0 Flares 0 Flares ×

One Thought on “Rezept: aigo boulido

  1. Günter on 16. April 2020 at 8:04 said:

    Danke für diese tolle Rezeptidee, liebe Astrid, werde ich gleich nach machen, zumal ich frischen Salbei habe, Dinkelbrot von gestern und Knoblauch und Olibvenöl habe ich immer zu Hause. Liebe Grüße sendet dir Günter 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Post Navigation