48 Flares Twitter 2 Facebook 45 Google+ 1 48 Flares ×

Schöne Füße… für mich kein reines Sommer-Thema.

Zeigt her eure Füße, foever Beauty Programm

Natürlich möchten wir gerade im Sommer, wenn wir in Sandalen und Flipflops unterwegs sind und jeder unsere Füße sehen kann, dass sie besonders schön und gepflegt aussehen. Das Thema schöne Füße sollte uns das ganze Jahr über beschäftigen.

Die Füße tragen uns, sie erden uns und wenn es den Füßen gut geht, fühlen wir uns rundum glücklicher und zufriedener. Leider vergessen viele ihre Füße, weil sie so weit weg sind. Dazu kommt, dass sie meistens in Schuhen und Socken versteckt sind, man sieht sie kaum….

Deshalb fangt damit an, sie auszupacken. Schenkt euren Füßen erst einmal Licht und Luft, dann Bewegung und Pflege. Es gibt kaum was schöneres als barfuß zu sein. Nutzt jede Gelegenheit: zu Hause, im Garten oder Park, im Urlaub oder vielleicht auch im Büro? Ist es möglich unter dem Schreibtisch die Schuhe auszuziehen? Dann tue es!

Fast unbemerkt beginnt man automatisch die Füße zu bewegen, sich mal auf die Ferse zu stellen mal auf den Ballen, mit den Zehen zu greifen…. und schon festigt man seine Fußmuskulatur und stabilisiert die Bänder.

Leider hat man in den vergangenen Jahrzehnten die Füße der Kleinkinder sofort in Schuhe mit einem festen Fußbett gesteckt. Ein gutes stabiles Fußbett ist bei Kinderschuhen wichtig, hieß es immer. Dabei wäre es so viel besser gewesen die Kinderfüße barfuß, in Socken oder in Schuhen mit dünnen flexiblen Sohlen laufen zu lassen. So hatten sie kaum eine Chance eine gute Muskulatur zu entwickeln. Als hätte man den Körper im Korsett, um eine aufrechte Haltung einzunehmen. Was für ein Blödsinn! Ohne feste Rumpfmuskulatur bekommen wir schnell Rückenprobleme und nehmen eine schlechte Körperhaltung ein.

Genauso geht es unseren Füßen, wir müssen die Fußmuskulatur trainieren, wenn wir in jedem Alter gesunde und schöne Füße haben möchten.

Fange an, dich um deine Füße zu kümmern. Ein lauwarmes Fußbad mit einer milden ph-neutralen Waschlotion weicht die Hornhaut auf, (falls du welche hast). Jetzt kannst du sie vorsichtig mit einem Bimsstein abrubbeln und die Füße mit einer Hand-oder Fußcreme massieren. Ich nehme das Rosmarinöl aus meiner Beauty Serie. Ich liebe diese Body Öle da sie wunderbar einziehen und das Rosmarin Öl ist dazu durchblutungsfördernd und hat einen wunderbaren natürlichen Duft.

Mein persönlicher Tipp sind sogenannte Barfuß-Schuhe für die Freizeit. Wann immer ich nicht barfuß gehen kann, weil der Untergrund zu scharfkantig, zu heiß, zu kalt oder zu schmutzig ist, gehe ich mit solchen Schuhen wie zum Beispiel den Fivefingers von Vibram oder den Aktiv von Leguano

ich liebe es und meine Füße sind immer sehr gut trainiert, ich habe keine Hornhaut und keine Beschwerden in den Gelenken und mit den Bändern.

Astrid Prinzessin zu Stolberg für Mizuno 250b

Tägliche Tipps bekommst du in meinem Forever Beauty Programm.

Infos und Anmeldung unter www.das-forever-beauty-programm.com

48 Flares Twitter 2 Facebook 45 Google+ 1 48 Flares ×

One Thought on “Zeigt her eure Füße…

  1. Claudia Jungen on 11. Juni 2015 at 15:27 said:

    ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation