31 Flares Twitter 3 Facebook 25 Google+ 3 31 Flares ×

Sonnenaufgang in der Wetterau

Wie soll das gehen: schlechtes Wetter und gute Laune? Der November und der Dezember sind die dunkelsten Monate in Deutschland. Die Tage sind kurz, dazu kommt Nebel und Nieselregen und die Sonne läßt sich nur selten blicken… da fällt es dir schwer vor die Tür zu gehen, das kann ich gut verstehen. Doch genau das kann dir zu guter Laune verhelfen. Dreh doch einfach den Spieß um: lass dich vom schlechten Wetter nicht runterziehen, nutze das schlechte Wetter für einen extra Kick, der dir gute Laune macht und…

du spürst es am deutlichsten genau bei schlechtem Wetter. Du hast richtig gelesen. Wenn du bei schlechtem Wetter nach draußen gehst und deine Runde drehst (natürlich mit der richtigen Kleidung), dann fühlst du dich anschließend viel besser. Du kommst nach Hause, freust dich auf die Wanne oder eine heiße Dusche, der Tee schmeckst so richtig gut, die Haut ist schön durchfeuchtet und gleichzeitig durchblutet und du freust dich auch, weil du es getan hast. Du hast deinen inneren Schweinehund bezwungen und du hast dich trotz des schlechten Wetters aufgerafft.

Das Wetter kannst du ja nicht ändern und es ist wie bei allem im Leben: was du nicht ändern kann, mußt du akzeptieren und das Beste daraus machen.

Dazu habe ich eine schöne Geschichte:

Es war vor 2-3 Jahren im Februar auf Mallorca, wir hatten eine schöne Wanderung geplant. Meine Gäste wollten dem deutschen Winter entkommen und auf der Sonneninsel Geburtstag feiern. Klar auch auf Mallorca gibt es Schlechtwetter-Tage, aber sowas???

Herbst und Winterstimmung für das Forever Beauty Programm

Wir waren tatsächlich mit der ganzen Geburtstags-Gesellschaft unterwegs, als starke Schneefälle einsetzten. Wie geplant, kehrten wir in einer Berghütte ein und aßen köstliches Lamm aus einem riesigen mit Holz gefeuertem Ofen. Die Atmosphäre war einmalig. Es war warm und wir hatten unglaublichen Spaß.

Herbst und Winterstimmung für das Forever Beauty Programm

Gerade bei schlechtem Wetter entsteht eine ganz besondere Atmosphäre. Die Menschen rücken näher zusammen, sie teilen das Erlebnis und sind kommunikativer. Ich liebe die Stimmung auf Hütten.

Herbst und Winterstimmung für das Forever Beauty Programm

Ich kann es euch nur empfehlen, lasst einen geplanten Ausflug bei schlechtem Wetter nicht platzen.

Suche dir einen kuscheligen Pulli in deinem Kleiderschrank, Schal und Handschuhe. Ich habe mir letztens eine Daunenjacke gegönnt, hauchdünn und federleicht. Sie lässt sich ganz klein zusammendrücken und passt so in jede mittelgroße Handtasche und in meinen Rucksack sowieso. Sie wurde bereits zu meinem ständigen Begleiter, darauf möchte ich nicht mehr verzichten. Oder kaufe dir für Das Regenwetter einen Regenmantel mit Kapuze und Gummistiefel und jetzt raus mit dir… Es tut so gut!!! Die feuchte Luft auf deiner Haut, du beobachtest die bunten Blätter an den Bäumen und läufst einfach durch die Pfützen, wie du es als Kind immer getan hast.

Du kannst mit einer Freundin oder einem Freund spazieren gehen, die Gespräche sind immer intensiv. Oder du gehst alleine, du kannst deine Gedanken sortieren oder Pläne machen… aber, bitte lass bloß deine Handy in der Tasche !!!

Wenn du auf Mallorca bist, kann ich dir schöne Wanderungen im Tramuntana-Gebirge zeigen. Wir können dort in einer Hütte einkehren, es gibt auch Hütten in denen man übernachten kann. Oder ich bringe ein köstliches Picknick mit.

Mehr Infos unter:
www.prinzessin-stolberg.com
und
www.das-forever-beauty-programm.com

…… go beauty!!!

 

1.Foto ganz oben: arsmedia, „Sonnenaufgang in der Wetterau“, CC-Lizenz (BY 2.0)
http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.de
Bilddatenbank www.piqs.de

alle anderen Fotos aus meiner eigenen Datenbank, Astrid zu Stolberg

 

31 Flares Twitter 3 Facebook 25 Google+ 3 31 Flares ×

One Thought on “Schlechtes Wetter und gute Laune

  1. Sehr schöner Bericht und ich kann nur sagen: stimmt absolut! ich liebe es bei schlechtem Wetter rauszugehen, weil das reinkommen so schön ist! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation