0 Flares 0 Flares ×

Ceviche Rezept Astrid Prinzessin zu Stolberg

Ceviche kommt ursprünglich aus Südamerika, es ist ein Salat mit in Limettensaft mariniertem Fisch. Mein Ceviche Rezept ist ein erfrischend fruchtiger Salat mit Lachs. Zuerst schneide ich 150 gr. frischer Seelachs in feine Streifen und salze mit Flor de Sal. Der Lachs wird jetzt in Limettensaft eingelegt, so dass er vollständig bedeckt ist.

Der Lachs verliert im Limettensaft zum Teil seine Farbe, so als wäre er gegart. Dafür braucht er je nach Dicke der Streifen 2-3 Stunden. Er kann jetzt in den Kühlschrank und ist im Limettensaft liegend auch mehrere Tage haltbar.

Für den Salat weiche ich 4 getrocknete Tomaten für 2 Minuten in kochendem Wasser ein und schneide sie anschließend in feine Streifen. (Keine Ahnung, ob man in Deutschland getrocknete Tomaten bekommt, die nicht in Öl eingelegt sind)

3 Stangen einer Staudensellerie schneide ich in schmale Scheibchen und hacke ein paar grüne Blätter der Sellerie dazu.

1 reife Avocado und einen reifen Pfirsich schneide ich in Würfel und vermische alles mit dem gebeizten und abgetropften Lachs.

Für das Dressing mische ich 5 Eßl. gutes kalt gepresstes Olivenöl, 5 Eßl. Limettensaft vom Lachs, einen halben Teelöffel Sambal Olek und schmecke mit Flor de Sal ab.

Hier noch einmal die Zutaten:

  • 150 gr. frischer Seelachs
  • Flor de Sal
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 3 Stangen einer Staudensellerie
  • 1 reife Avocado
  • 1 reifen Pfirsich

für das Dressing:

  • 5 Eßl. kalt gepresstes Olivenöl
  • 5 Eßlöffel Limettensaft
  • 1 halben Teelöffel Sambal Olek
  • etwas Flor de Sal

Der Salat ist ideal für einen heißen Sommerabend, er lässt sich auch super zum Picknick oder an den Strand mitnehmen. Mein Ceviche Rezept ist leicht, vitamin- und nährstoffreich und belastet den Körper auch bei großer Hitze nicht.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen….. go beauty

www.das-forever-beauty-programm.com

0 Flares 0 Flares ×

Comments are closed.

Post Navigation