0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

Linsensalat Heute bekommt ihr mein Rezept für einen köstlichen und gesunden Linsensalat.

Warum muss man sich immer nur belegte Brote mitnehmen, wenn man unterwegs ist? Ob ihr raus in die Natur geht oder ins Büro zur Arbeit, oft stellt ihr euch die Frage, was esse ich mal zwischendurch? Und fast immer werden Brote oder Brötchen belegt. Natürlich kannst du da auch sehr kreativ werden, doch was spricht gegen eine …Plastikbox und einen Löffel und einem köstlichen Inhalt? Schon lange esse ich fast kein Brot mehr. Die meisten Brote haben doch nur leere Kohlehydrate, ein Salat aus Gemüse mit Nüssen und Samen ist viel vollwertiger oder Hülsenfrüchte wie Linsen.

Linsen haben einen hohen Anteil an Eiweiß, Vitalstoffen und Ballaststoffen und enthalten die wichtigen komplexen Kohlehydrate die wir für unsere Energie brauchen. Linsen lassen den Blutzuckerspiegel nicht so stark ansteigen, was bedeutet, du bist länger satt und vermeidest anschließende Heißhunger-Attacken.

Linsensalat klingt doch nach einem idealen Imbiss, oder? Hier kommt mein Rezept:

Ich wasche 250 gr. getrocknete Linsen und lasse sie über Nacht einweichen. Morgens spülen ich sie ab und koche die Linsen in frischem Wasser (ohne Salz!!!).  Ich schneide 250 gr. Karotten in kleine Würfel, brate sie ganz kurz in Olivenöl an. 1 große Lauchstange schneide ich in Ringe, brate sie ebenfalls kurz in Olivenöl an bis sie ein paar Röst-Aromen bekommen. Jetzt mische ich alles zusammen, würze mit Salz und Sambal Olek und mit reichlich Balsamico-Essig und gutem Olivenöl und lasse den Linsensalat ziehen. Als zusätzliche Würze passt Senf oder Meerrettich sehr gut. Damit schmecke ich zum Schluss ab.

Der Linsensalat lässt sich super am Vortag zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Ich bereite sogar immer gleich die vierfache Menge zu und friere sie portioniert ein, dann habe ich immer ein „Fertiggericht“ parat.

Linsen werden heute auch für Ausdauersportler anstelle von Nudeln empfohlen. Nach einer kanadischen Studie konnte bei Ausdauersportlern ein deutlicher Leistungsanstieg festgestellt werden, zumal Weizenmehlprodukte Entzündungen in den Gelenken begünstigen können.

Probiert den Linsensalat aus, ich freue mich auf eure Resonanz.

Eine kleine Rezepte-Sammlung könnt  hier gratis bestellen.

Rezept Frankfurter Grüne Soße

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 0 Flares ×

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation