35 Flares Twitter 0 Facebook 34 Google+ 1 35 Flares ×

Rezept für das Forever Beauty Programm

Es gibt nicht viele Menschen die eine echt dramatische Gluten-Unverträglichkeit, die Zöliakie haben. Es gibt aber viele Menschen, die zu viel Gluten nicht gut vertragen oder in ihrem Alltag einfach viel zu viel davon essen. Kann man glutenhaltige Produkte überhaupt umgehen ohne auf von der Industrie angebotenen Ersatzprodukte auszuweichen? Längst ist ein riesiger Markt daraus geworden und es wird sehr gut daran verdient. Fragen wir uns doch mal, wo überall Gluten enthalten ist: Es ist das Mehl, besonders das Weizenmehl, demnach also im Brot, den Brötchen, im Kuchen und den Keksen, aber auch in Nudeln und dem Bier. Jeder, der wirklich an Zöliakie leidet, weiß, er kann kaum noch Essen gehen, da fast überall, in jeder Soße Gluten usw., das Klebereiweiß versteckt ist.

Diese Gluten-Unverträglichkeit führt zu Entzündungen der Darmschleimhaut, was eine schlechte Aufnahme von Vitaminen und Mineralien zur Folge hat. Die Menschen fühlen sich schlapp und müde und können unterernährt sein, selbst wenn sie  Übergewichtig sind. Auf dieses Krankheitsbild möchte ich nicht weiter eingehen, denn es ist selten und die Betroffenen wissen selbst, worauf sie achten müssen.

Fakt ist aber, wir essen sowieso viel zu viele Weizenprodukte. Wir sollten alle viel mehr Obst und Gemüse essen… wenn wir dann noch Nüsse, Samen und Fisch essen, dann habe ich in meinem Magen überhaupt keinen Platz mehr für Brot, Nudeln, Klöße  und andere Sättigungsbeilagen, die ja nur Füllstoffe darstellen. Ganz zu schweigen von den leeren Kalorien und ungesunden Kohlehydraten, die für Heißhunger-Attacken sorgen.

Auch Nudeln sind doch nur Sossenträger, da kann ich doch auch gleich Gemüse als Sossenträger nehmen. Es gibt heute Küchenhelfer, zum Beispiel Spagetti-Schneider für Gemüse, die aus einer Zucchini Spagetti formen und schon habe ich das Weizen von meinem Teller verbannt.

Rezept für das Forever Beauty Programm

Köstliche Süßigkeiten kann man aus Trockenfrüchten und Nüssen kreieren und mit schwarzem reinen Kakaopulver wird darauf eine Schoko-Praline…. ihr seht, wir müssen nicht einmal auf Weihnachtsgebäck verzichten und sparen so sogar noch den Industriezucker.

Rezept für das Forever Beauty Programm

Wie schädlich ist Weizen für unsere Gesundheit?

Weizen, so wie wir ihn in großen Mengen konsumieren, wird als Gefahr für unsere Gesundheit auf jeden Fall sehr stark unterschätzt. Fast jede “normale” Mahlzeit enthält Weizen: morgens das Brötchen, mittags der Snack, zwischendurch ein Stückchen und das Weißbrot zum Abendessen und für die mediterrane Tischkultur, die wir alle so lieben.

Als erstes lässt Weizen den Blutzuckerspiegel extrem nach oben schnellen, was auch sehr schnell zu Heißhunger-Attacken führen kann. Fett wird eingelagert und kann nicht abgebaut werden, ganz genauso wie beim Zucker. Ein ständig erhöhter Blutzuckerspiegel kann außerdem Diabetes auslösen.

Doch dann kommen weitere echte Gefahren hinzu. Weizen steht unter Verdacht für Entzündungen, nicht nur des Darms, sondern auch besonders der Gelenke verantwortlich zu sein. Das betrifft Arthrose, Rheuma und andere Gelenkschmerzen. Weizen steht ebenso in Verdacht die Gefahr für Herzinfarkt, Alzheimer, Diabetes und Autoimmunerkrankungen zu erhöhen.

Er schwächt das Immunsystem, wer häufiger Erkältungskrankheiten hat, kann einfach mal den Weizen weglassen.

Welche Alternativen gibt es?

Wenn du mehr Obst und noch viel mehr Gemüse isst, hast du ja überhaupt keinen Platz mehr für Speisen aus Mehl. Auch Hirse, Quinoa und Amarant schmecken prima. Selbst kochen, dann weißt du, was drin ist….

Probiere es doch einfach mal aus: verzichte mal für eine Woche auf alle Getreideprodukte. Zunächst wirst du Entzug-Symptome bekommen, doch dann wirst du merken, wie gut es dir tut. Ganz sicher brauchst du dann auch keine teuren glutenfreien Ersatz-Lebensmittel, die auch wieder industriell hergestellt wurden.

Meine Buchempfehlung: “Weizenwampe: Warum Weizen dick und krank macht” von Dr. med. William Davis

Wenn ihr an meinen Ernährungstipps interessiert seid, an Rezepten und an Anregungen zur Gewichtsreduzierung ohne Jojo-Effekt, dann schaut mal in mein Forever Beauty Programm rein.

Ich freue mich von dir zu hören…. go beauty!

Infos auch unter www.das-forever-beauty-programm.com

35 Flares Twitter 0 Facebook 34 Google+ 1 35 Flares ×

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation