0 Flares 0 Flares ×

Auf Mallorca wird Aioli (Knoblauch-Mayonnaise) traditionell ohne Ei zubereitet. Es ist ja auch schlecht vorstellbar, eine Mayonnaise mir rohem Ei, bei über 30°C auf den Tisch zu stellen.

Heute zeige ich euch, wie ihr diese Aioli extrem einfach und schnell aufschlagen könnt und der Geschmack ist genial.

Dafür braucht ihr nur 1 Teil Milch, 2 Teile neutrales Öl (am besten Sonnenblumenöl), frische Knoblauchzehen, eine Prise Salz und einen Klacks Senf:

Aioli von Astrid zu Stolberg

Zunächst eine Knoblauch in kleine Würfel schneiden, mit Salz bestreuen und mit dem Messerrücken zu einem Brei zerdrücken.

Aioli von Astrid zu Stolberg

Dann alle Zutaten auf einmal in ein Glas geben. Den Stabmixer unten auf den Boden stellen und das Aioli von unten nach oben ziehen. Dann so lange mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Aioli von Astrid zu Stolberg

Schon ist die einfachste, schnellste und beste Knoblauch Mayonnaise fertig.

Aioli von Astrid zu Stolberg

Aioli schmeckt zu allem: zu Gegrilltem, dabei muss es nicht immer Fleisch sein, auch gegrilltes Gemüse mit Aioli schmeckt super. Aioli passt zu Pell-Kartoffeln genauso wie zu frischem Brot.

Ich wünsche euch gutes Gelingen und guten Appetit, eure Astrid

 

Fehlt euch noch ein Stabmixer? Dann schaut mal hier
Mehr Infos über mich: www.prinzessin-stolberg.com

Mein Youtube-Kanal
Auf Instagram
Auf Facebook

0 Flares 0 Flares ×

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation